Was soll ich tun?

In belastenden Situationen ist es wichtig, vermehrt auf sich und seine Bedürfnisse zu achten

  • Sich Aktivitäten zuwenden, die normalerweise gut tun (z.B. Sport, Gartenarbeit, Spaziergänge, Aufräumen, ...)
  • Zusätzliche belastende Situationen vermeiden
  • Sich Ruhe gönnen
  • Eigene Gefühle und Ängste akzeptieren
  • Möglichst bald den Alltag wieder aufnehmen, ohne sich zu überfordern
  • Sich bewusst etwas Gutes tun
  • Kontakt zu nahestehenden Menschen suchen
  • Aber vor allem: Über eigene Situation sprechen; denn "Was im Erfahren schwer ist, wird im Erzählen leicht." (Anton Baier, Klinikseelsorger)
  • ...

Wenn sich ihre Beschwerden nach sechs Wochen nicht verringern oder Sie das Gefühl haben, mehr Unterstützung zu benötigen, ist es ratsam professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen.